Tegernsee – sehr früh Morgens

Ich weiß selbst nicht so genau was mich geritten hat, aber ich habe mir eingebildet einen Sonnenaufgang am Tegernsee fotografieren zu müssen. Geht man davon aus, dass ich doch ein bisschen Anreise habe, dass ich erst ein geeignetes Plätzchen finden musste und dass der Sonnenaufgang zu dieser Zeit auf 6Uhr terminiert war, so habe ich meinen Wecker auf 4.20 Uhr gestellt!!! An einem Wochenende …
Da ich diese Gegebenheiten aber selbst erst am Vortag zusammengeführt habe und zu diesem Zeitpunkt schon zu vielen von meinem Vorhaben erzählt habe, bin ich aus der Nummer fast nicht mehr rausgekommen :-D

Gesagt, getan und im Nachhinein auch nicht bereut – auch wenn der Tag im Allgemeinen dann doch recht lange geworden ist. Aber es sind doch einige Bilder echt ansehnlich geworden. Sowohl die Bilder der blauen Stunde kurz vor Sonnenaufgang, als auch die Bilder danach kann man durchaus herzeigen.
Bisschen ärgere ich mich, dass ich nicht schon früher dort war, denn es war eine sternenklare Nacht. Die Spiegelungen der Sterne im See hätten bestimmt auch was hergemacht. Aber es gibt ja noch mehr sternenklare und schlaflose Nächte… ;-)

 

Blaue Stunde am Tegernsee

Sonnenaufgang am Tegernsee

Sonnenaufgang am Tegernsee in schwarz/weiss

Sonnenaufgang - da wurde es Hell am Tegernsee

Kommentare sind geschlossen.